Tibet, China und wir

4. November 2014 RG Freising

19:30 Hochschulgemeinde Freising, Hohenbachernstr. 9.
Der Kampf für ein freies Tibet muss sich auch mit Chinas wachsendem Einfluss auseinandersetzen. Der Vortrag beleuchtet einige aktuelle gesellschaftliche Tendenzen in China und setzt sie in Bezug zu Tibet. Die konseqente Auseinandersetzung mit dem Thema führt aber auch unweigerlich zur Hinterfragung unserer eigenen Haltung, Lebensstil und gesellschaftlichen Entwicklung unserer westlichen Welt. Vortrag mit aktuellen Videos von Andreas Printz im Rahmen der 6. Freisinger Tibettage.

zurück zu: Termine