Die Nomaden Tibets - Die Zerstörung einer einzigartigen Kultur.

16. November 2014 RG Freising

19:30 Hochschulgemeinde Freising, Hohenbachernstr. 9.
Ferl Schreyer sammelt seit über 30 Jahren als Reiseführer in Tibet Erfahrung und Bilder. An diesem Abend zeigt er uns eine kleine Auswahl seiner fantastischen und scherlich auch nachdenklich machenden Fotos in seiner bekannt-bewährten Dia-Überblendtechik. Er wird dabei wieder sachkundig auf die Nomadenproblematik und natürlich über die Zwangssesshaftmachung berichten.
Im Rahmen der 6. Freisinger Tibettage.

zurück zu: Termine